Seitenpfad:   Aktuelles

Einblicke

Festwoche 2013 Programm

jubel01.jpg

Mitgliedskarten

Herzlich Willkommen beim Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V. 


Herzlichen Dank
Montag, 27. April 2015

Liebe Eltern, liebe Zwickauer,

mit diesem Beitrag dankte die Firma Cupleys auf ihrer Facebook-Seite allen Spendern, die auf der Tattoo-Expo 2015 in Zwickau mit dem Kauf eines Cupleys-Bechers für unseren Verein spendeten. Von jedem verkauften Thermobecher gehen 2,- Euro an unser Kinder- und Jugendheim "Gert-Fröbe-Haus". So kamen 150,- Euro zusammen und Cupleys legte noch 200,- drauf. 

Wir bedanken uns ebenfalls ganz herzlich bei allen Spendern und bei der Firma Cupleys für ihre beispielhafte Unterstützung! 

 

beitrag_kinderheim.jpg

 

 
Ich bin dann mal da! - Eltern in schwierigen Zeiten
Montag, 20. April 2015

Liebe Eltern, liebe Zwickauer,

 
auch in diesem Jahr haben wir wieder einen pädagogischen Vortrag für Eltern organisiert und möchten Eltern, Großeltern, Erzieher, Studenten und alle die sich für dieses Thema interessieren, ganz herzlich dazu einladen.
 

Für noch offene Fragen stehen Ihnen auch die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle gern zur Verfügung (Tel. 0375/3034130).
 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

Ihr Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.


einladung.gif

 
Heimspiel 2015 - Gäste sind herzlich willkommen
Dienstag, 03. März 2015

Heimspiel 2015 - Eine Plattform die bewegt

Liebe Eltern, liebe Zwickauer, 

"Heimspiel" ist ein Konzertabend von Kindern und Jugendlichen, welche derzeit in einem Heim oder einer ähnlichen Einrichtung leben. Wir bieten damit diesen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, mit dem was sie besonders gut können, aufzutreten. Eingeladen sind Einrichtungen aus dem Landkreis Zwickau und Ostthüringen. Kinder und Jugendliche die Lieder, Tänze, Bilder, Artistik, Film, Theater öder ähnliches präsentieren möchten, erhalten so die Möglichkeit einmal auf einer Bühne zu stehen, Lampenfieber zu erleben, das Publikum zu sehen und zu hören und vor allem den Beifall zu genießen. Einen Beifall, den besonders diese Kinder verdient haben. Das Organisationsteam lädt dieses Jahr zum vierten Mal dazu ein und freut sich über viel Publikum.              

 

heimspiel-zkhv.jpg

 


Das 4. Heimspiel findet am Dienstag, dem 9. Juni 2015,

um 18 Uhr, im Kulturzentrum "St. Barbara" in Lichtentanne statt.

Wir möchten Sie dazu ganz herzlich einladen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Im Namen des Vorbereitungsteams
Matthias Göpner
Pädagogischer Fachdienst HzE
Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.
 
"Weil Kinder Zeit brauchen..." - Wochenplan vor der Landtagswahl
Mittwoch, 20. August 2014

Liebe Eltern, liebe Zwickauer,

im Rahmen der Aktionen für einen besseren Personalschlüssel  in sächsischen Kitas folgen jetzt noch folgende Aktionen vor Ort:

Wochenplan vor und nach der Landtagswahl

Dienstag, 26.08.2014:
13:30 Uhr Fachgespräch mit Mitgliedern des sächsischen Landtages zum Thema „Weil Kinder Zeit brauchen – für einen besseren Personalschlüssel in Sachsens Kindertagesstätten“

Donnerstag, 28.08.2014:
12:30 Uhr Besuch der sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Frau Christine Clauß in der Kita Kinderland

Freitag, 29.08.2014:
Sachsenweiter Aktionstag für einen besseren Personalschlüssel in Kindertagesstätten
Unsere Kitas bleiben heute für die Kinder geschlossen.

Die ErzieherInnen sind vor Ort, um sich einem Teil der Aufgaben zu widmen, für die während der Öffnungszeiten kein Platz ist.
In allen 11 Kitas können Interessierte gern zwischen 7:00 und 16:00 Uhr einen Einblick in die tägliche Arbeit erhalten und mit den Teams ins Gespräch kommen.

Donnerstag, 11.09.2014
9:00 Uhr Besuch der sächsischen Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth in der AWO Kita Kuschelkiste

Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis bedanken wir uns bereits jetzt ganz herzlich.

Ihr Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

 

 

 
Aktuell - "Weil Kinder Zeit brauchen..."
Mittwoch, 20. August 2014

Liebe Eltern, liebe Zwickauer,

im Rahmen der Aktion "Weil Kinder Zeit brauchen..." ging unser nachfolgender Presseartikel gestern an alle Print- und Audiomedien in Sachen:

„Eigentlich gibt es viel zu wenige Erzieherinnen hier. Oder sie müssten mehr Arme haben. Unsere Antje kommt nach dem Mittagsschlaf gar nicht hinterher. Sie muss uns beim Anziehen helfen, Zöpfe flechten, Betten wegräumen, Oskar trösten, weil er schlecht geträumt hat und mir Tee eingießen. Außerdem muss sie Fritzi unterstützen, denn die weiß noch nicht, wie das alles richtig geht. Sie ist nämlich erst noch Praktikantin.“
(Mia, 3 Jahre alt)


In den Diskussionen um einen besseren Personalschlüssel in Sachsens Kindertagesstätten haben wir vieles versucht:
Mahnwachen, Kinderkonzerte, Petitionen, Protestaktionen in den großen Städten bis hin zu einer Initiative für ein Volksbegehren. Dennoch finden unsere Forderungen in den aktuellen Debatten zu den bevorstehenden Landtagswahlen bisher kaum Platz.
Der aktuell bestehende Betreuungsschlüssel ist als unzureichend einzustufen. ErzieherInnen arbeiten aktuell zu 100 % ihrer täglichen Arbeitszeit am Kind. Dienstberatungen, Elterngespräche, Projektvorbereitungen, Praxisreflexion etc. werden entweder in ehrenamtlicher Tätigkeit oder durch Überstunden erbracht, deren Absetzung wiederum zur Folge hat, dass die KollegInnen in den Gruppen fehlen. Aufgrund dieser und weiterer Fehlzeiten durch Krankheitstage, Fortbildungen und Urlaub sieht der Betreuungsschlüssel in der täglichen Praxis oft noch schlechter aus. In einer sachsenweiten Umfrage wurde eine tägliche Abwesenheitsquote des Personals von 20% bestätigt. Das heißt, jeden Tag fehlen 20% der ErzieherInnen in jeder Kita!
Die Aktivitäten an vielen Orten, vor allem jedoch die deutliche Unterstützung aus der Elternschaft der Einrichtungen machen uns Mut, nach all den Jahren nun endlich etwas für die Kinder und ErzieherInnen in den sächsischen Kitas zu erreichen. Gemeinsam haben daher diverse Kita Träger im Sinne der Kinder entschieden, dem Anliegen nochmals stärker Ausdruck zu verleihen und einen sachsenweiten Kita-Schließtag am Freitag vor der Landtagswahl zu initiieren. Am Freitag, dem 29.08.2014 wird in vielen sächsischen Kitas keine Kinderbetreuung stattfinden. Die ErzieherInnen werden jedoch vor Ort sein, um allen Interessierten
einen Einblick in die tägliche Arbeit zu ermöglichen, vor allem aber, um sich einem Teil der Aufgaben zu widmen, für die innerhalb der Öffnungszeit kein Platz bleibt.

Katrin Lutz
Fachberatung Kindertagesstätten
Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

 

Am 20.08.2014 erschien daraufhin bereits ein Artikel und ein Interview mit unserer Fachberaterin Katrin Lutz auf dem MDR

  Link zu MDR Artikel und Interview mit Katrin Lutz

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 24