Projektbeschreibung: Umzug unserer Inobhutnahme - Wohlfühlwünsche

Der Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V. wird seine Inobhutnahmestelle am Brückenplatz in Zwickau neu eröffnen. Die Inobhutnahmestelle „zieht“ noch in diesem Jahr von Planitz an den Brückenplatz.
Der Begriff Inobhutnahme bezeichnet die vorläufige Aufnahme oder Unterbringung eines Kindes/Jugendlichen in einer Notsituation durch das Jugendamt.

Was tun wir?

In erster Linie bieten wir den uns anvertrauten Kindern/Jugendlichen einen Schutzraum, während der Inobhutnahme.
Den Kleinstkindern, unsere Kleinsten sind oftmals erst fünf Tage alt, aber auch allen anderen Kindern, möchten wir eine bestmögliche wohnliche Atmosphäre schaffen. Kinder brauchen einen Rückzugsort, einen Ort an dem sie sich geborgen und wohlfühlen können.
Wie im „normalen Leben“ bringt ein Umzug normalerweise auch mit sich, dass man sich von nicht mehr so schönen und alten Dingen, oder solchen die nicht mehr so richtig funktionieren, trennt und einfach mal rausrangiert.
Viele Gebrauchsgegenstände werden durch den Belegungswechsel (die Kinder sind nur eine begrenzte Zeit in der Inobhutnahme) sehr beansprucht und sind dadurch nach kurzer Zeit nicht mehr in „Bestform“.

Leider ist dann ein Neukauf nicht regelmäßig möglich, da wir nicht die zusätzlichen finanziellen Mittel als Verein aufbringen können.
Vor allem Alltagsgegenstände wie z. Bsp. Kindergeschirr, Trinkflaschen, Babyflaschen und Kinderschlafsäcke stehen ganz oben auf der Wunschliste unserer neuen Inobhutnahmestelle.
Ferner werden zusätzliche Möbel benötigt, die nicht nur praktischen Gesichtspunkten entsprechen, sondern es einfach SCHÖN UND HEIMISCH machen.
Am Ende der Wunschliste finden sich aber auch neue Hochstühle, Kindersitze, Kinderwagen und Buggy sowie ein Stubenwagen

Wir suchen dafür Unterstützer!
Gesamtkosten: ca. 4.500,00 Euro

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei diesem Projekt unterstützen. Bei unserer Arbeit legen wir großen Wert auf Transparenz und jeder der uns helfen möchte und Fragen dazu hat, kann sich gern auch persönlich an unseren Einrichtungsleiter wenden.

Kontakt:

Inobhutnahme Brückenplatz

Leiter: Herr René Schönleber - Tel. 0375/35313110

Bankverbindung für Spenden:

Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

Sparkasse Zwickau

BIC: WELADED1ZWI

IBAN: DE33 8705 5000 2243 0071 88

Verwendungszweck: ION-Wohlfühlwünsche

Auch jede kleine Spende ist eine große Hilfe!
Spenden sind unter bestimmten steuerlichen Voraussetzungen abzugsfähig. Bei einer Spende erhalten Sie von uns eine entsprechende Spendenbescheinigung (Zuwendungsbestätigung). Ist diese gewünscht, geben Sie bitte bei Überweisung im Verwendungszweck Ihre Anschrift an.

Bankverbindung für Spenden:

Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

Bank: Sparkasse Zwickau
BIC: WELADED1ZWI
IBAN: DE33 8705 5000 2243 0071 88

Verwendungszweck:
Projekt oder Name der Einrichtung

Kontakt

Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

Geschäftsstelle
Dr.-Friedrichs-Ring 1
08056 Zwickau

Kontakt:

Tel.: 0375 / 30 34 13 - 0
Fax: 0375 / 30 34 13 - 29
E-Mail: info@zkhv.de

Sprechzeiten:

Dienstags 9.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstags 9.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr

Copyright © 2018 www.zkhv.de. Alle Rechte vorbehalten.